April, 2022

  • 25 April

    Überwintern auf Kreta – unser Fazit

    Ja, jetzt sitzen wir auf der Fähre gen Spanien/Frankreich und schauen auf 5 Monate Kreta zurück. Rein wettertechnisch war es bis Ende Januar echt schön und dann kam der laut den Einheimischen regenreichste, kälteste und längste Winter seit den Wetteraufzeichnungen oder, noch besser, seit Odysseus‘ Zeiten… Da wir viel am …

    Weiterlesen »

Januar, 2022

  • 1 Januar

    Schon drei Monate Kreta…

    ….wie immer sind wir selbst sehr erstaunt, wie die Zeit so dahinrauscht. Flugs ist Neujahr, 2022 hat uns erreicht. Was ist alles passiert? Mit der Fähre sind wir ja in Heraklion angekommen um erst mal mit unserem Dieselstinker, ja, es hat wirklich extrem im Innenraum nach Diesel gemüffelt, in die …

    Weiterlesen »

Oktober, 2021

  • 30 Oktober

    Von den Meteora Klöster ins Pilion

    Anfang September empfängt uns Griechenland mit wolkenverhangenem Himmel. Die schönen Bergketten des Epirus sind auf unserer Route vom Hafen Igoumenitsa in Richtung Meteora Klöster kaum zu erkennen. Die Klöster haben wir mit unseren griechischen Freunden Athene und Nico vor 20 Jahren mal besucht. Von daher sind wir neugierig und freuen …

    Weiterlesen »

September, 2021

Juli, 2021

  • 15 Juli

    Zum Akklimatisieren an den Lago Maggiore

    Wo ist der Sommer? Eigentlich, ja eigentlich wollten wir ja in der Schweiz die Grand Tour fahren. Doch haben wir nicht damit gerechnet, dass es auch hier der Regengott so „gut“ mit uns meint. Wir haben die Nase voll von Nässe und Kälte. Dank einer verdreckten Regenrinne sind uns sogar …

    Weiterlesen »

April, 2021

  • 12 April

    Überwintern in Griechenland ..

    .. und Lockdown ohne Ende Nachdem wir die ersten Wochen des Lockdowns des Winters 2020/2021 an der Westküste des Peloponnes verbracht haben und wir gen Ostküste aufgebrochen sind lassen wir uns einfach treiben. Denn eins hat uns die Zeit gezeigt, planen macht Spaß, doch dann flexibel zu reisen birgt weniger …

    Weiterlesen »

Januar, 2021

  • 28 Januar

    Verordneter Stillstand und neue Freunde

    Acht Wochen sind wir auf Elaya Beach gestanden. Sie waren erfüllt mit Nichtstun, Fahrradfahren, Schwimmen im Meer, Kochen, Wäsche waschen, sich mit Nachbarn und Freunden treffen, Backen, Geburtstage feiern und zum Einkaufen nach Kyparissia fahren. Es waren schöne Tage mit neuen und alten Bekannten. Alter DreschplatzDie Oliven hängen voll Und …

    Weiterlesen »
  • 2 Januar

    Jahresrückblick 2020

    Diese Jahr hat weiß Gott einiges zu erzählen. Angefangen hat alles mit einem Feuersalamander in der Nacht zum 01.01.2020 – er war das erste Tier, daß uns in Spanien über den Weg gelaufen ist. Auszug Krafttier Feuersalamander:Der Feuersalamander ist ein Feuerträger und Lichtbringer. Taucht er auf, kommt Licht ins Dunkel …

    Weiterlesen »

Dezember, 2020

  • 7 Dezember

    Und wieder auf großer Fahrt, auf nach Hellas

    Es ist zwei Tage nach meinem Geburtstag, der 19.11.2020. Wir sitzen hier bei schönstem Herbstwetter auf dem Peloponnes am EliahBeach zwischen Pylos und Pyrgos. Und wieder – Lockdown, Reiseverbot. Wie im Frühjahr in Marokko. Mann, Mann, langsam werden wir richtige Experten im Nichtreisen. Doch wir haben Glück. Unsere ersten 8 …

    Weiterlesen »