Start / Maren Huber

Maren Huber

Avatar
Mein Mann Ralf und ich haben im Juni 2017 unsere Firma verkauft und sind ins Wohnmobil gezogen. Erstes Ziel war die Insel Lesbos um eine Auszeit zu machen um dann die Europa und die Welt zu erkunden. Ich freue mich auf alle, die uns auf dieser spannende Reise begleiten.

Unser Abenteuer Marokko beginnt

Es ist der 03.01.2020 und wir haben unser Ziel, Algeciras in Südspanien mit einer Verspätung von einem Monat, doch erreicht. Wie alle Marokkoreisende holen auch wir unsere Fährkarten bei Carlos und als Zugabe gabs noch Geschenke, eine Rolle Kekse und Sekt. Den Nachmittag haben wir genutzt, um beim Lidl und …

Weiterlesen »

Weg von der Küste – Spaniens Hinterland

Da wir ja schon im Trödelmodus sind, beschließen wir nicht länger an der Küste entlang zu fahren, sondern uns langsam in das Hinterland in Richtung Granada zu begeben. Kurz nach Almeria erreichen wir die Gegend von Roquetas de mar. Ich glaube ich habe noch nie so viele Gewächshäuser gesehen, wie …

Weiterlesen »

Immer der Nase nach, trödeln durch Spanien

Weiter geht unsere Fahrt in Richtung Süden. Opa Theo nimmt schon seit ein paar Tagen das Gas nicht mehr so richtig an und während wir noch überlegen, woran das wohl liegen könnte, zuckt er endgültig. Letzen Endes war alles halb so schlimm, es war nur etwas Dreck in der Treibstoffleitung. …

Weiterlesen »

Immer der Sonne entgegen – Spanien

Mit Passieren der spanischen Grenze sind wir auch schon mittendrin in den Pyrenäen, es empfängt uns ein Sprachenmix aus Französisch, Spanisch und Baskisch. Wir fahren an großen Paprikafeldern vorbei, halten an einem Vor-Ortverkauf und nehmen ein Actionpack Piment mit irgendetwas mit. Daran haben wir gefallen, örtliche Leckereien kaufen und es …

Weiterlesen »

Auf dem Weg nach Marokko – einmal quer durch Frankreich

Mit einer Woche Verspätung fahren wir endlich mit Opa Theo los, in Richtung unserem Winterziel, nach Marokko. Unser erster Stopp ist ganz unspektakulär bereits nach 60 km in Ludwigsburg, weil wir noch etwas einkaufen möchten und dann geht es über den Nordschwarzwald zu Volker und Andrea nach Kehl. Wir genießen …

Weiterlesen »

Slow Food auf Italienisch

Wer uns kennt, weiss dass wir gute Lebensmittel schätzen und diese mit Vorliebe aus nachhaltiger Erzeugung kaufen. Und so liegt es nahe, dass wir heute die Führung in der Nudelfabrik Martelli mitmachen. Kristina hatten wir bereits an unserem Besuch im Januar hier kennengelernt und es bedauert das sie im Winter …

Weiterlesen »

Opa Theo kommt zu uns

.. oder wollen wir wirklich so ein altes Auto?! Wir sind so voller Vorfreude auf unser neues Familienmitglied, dass wir auf direktem Weg von Lesbos/Griechenland nach Hause fahren. Wir halten nicht mehr bei Stefan und Petra, die nur 100 km von Patras entfernt auf dem Peleponnes wohnen. Wir halten nicht …

Weiterlesen »

Ihr habt ja den Knall nicht gehört!

So, oder so ähnlich waren die Reaktionen auf unser neuestes Projekt. Aber fangen wir ganz von vorne an: Es ist jetzt ziemlich genau ein Jahr her, dass wir unser Leben in unser Wohnmobil, den Silverdream gepackt haben und losgefahren sind. Los um für ein Jahr eine Auszeit von unserem bisherigen …

Weiterlesen »

Erkundungstour Teil zwei von Limnos

Fahrt in den Inselosten Heute machen wir den Inselosten unsicher. Wir stellen uns extra den Wecker, da wir einiges anschauen möchten, um früh genug loszukommen. Unser erstes Ziel ist der Ort Romanou. Hier soll es schwarze Häuser und versteinerte Bäume geben. Der Haustyp ist tatsächlich etwas anders, als in den …

Weiterlesen »